Archiv der Kategorie: Allgemein

cipherli.st Alternativen

Gegen Ende Januar schloss ein Dienst seine Pforten, den ich sehr schätzte. https://cipherli.st bot zusammengefasste Informationen zum idealen SSL-Setup unterschiedlicher Serveranwendungen, darunter nginx und HAProxy.

Der Domainname war leicht zu merken und dank des Quelltextes auf GitHub konnten Personen auf der ganzen Welt zur Snippet-Sammlung beitragen.
Da ich den Dienst sehr nützlich fand, überlegte ich kurz, ihn zu forken und hier zur Verfügung zu stellen. Ein Blick in den GitHub Network-Graph offenbarte jedoch, dass vor mit bereits mindestens 5 weitere Personen auf diese Idee gekommen waren:

cipherli.st Alternativen weiterlesen

Change Plesk spam-settings in bulk

Since Plesk per default uses the static userdb-driver of Dovecot, it may seem difficult to easily iterate through all mailboxes on the server, for example in order to change the spam-settings of all mailboxes on the systems at once while keeping the „individual settings per-mailbox“ functionality enabled.

The following one-liner may be helpful in such case:

while read domain; do (while read user; do plesk bin spamassassin --update $user@$domain -status true -personal-conf true -action move -hits 6; done < <(ls -1 /var/qmail/mailnames/$domain)); done < <(ls -1 /var/qmail/mailnames/)

In this case, the domains and mailboxes are placed in/var/qmail due to a previous upgrade from qmail to Dovecot. If the directory in your case differs, make sure to change it in the one-liner, too.

„Aphrodite“ WordPress Theme für PHP 7.0-7.3 patchen

Bei der Verwendung von Themes von kommerziellen Theme-Plattformen ist manchmal Vorsicht geboten. Immer wieder passiert es, dass Theme-Entwickler aufhören ihre Themes zu pflegen und damit die Benutzer zum Wechsel oder zur Inkaufnahme der durch veraltete Themes entstehenden Probleme nötigen.

So auch geschehen mit dem „Aphrodite Theme by Pulpipatan Peerapong“. Das Theme wurde hauptsächlich zwischen 2013 und 2014 verkauft und mit Updates versorgt. Dann wurde das Theme aus einer großen, bekannten Theme-Plattform entfernt.

„Aphrodite“ WordPress Theme für PHP 7.0-7.3 patchen weiterlesen

Mit ncat/socat einen lokalen Port auf einen anderen lokalen Port weiterleiten

Es kann passieren, dass man einen bestimmten Port, lokal auf einen anderen Port umleiten muss. Meist, wenn man es mit Software zu tun hat, die nicht auf mehrere Ports und/oder IPs binden kann.

Hilfreich ist dann „ncat“. (jedoch nicht netcat oder nc!)

ncat -k -l 10.10.10.10 24 -c "nc 10.10.10.10 2003" &

Kein netcat oder nc deshalb, weil es dort unter Umständen, also z. B. bei der Benutzung für LMTP, zum Abschalten des Sockets kommt.[1]

tcp        0      0 10.10.10.10:24          0.0.0.0:*               LISTEN      909/ncat

Wenn es trotz keepalive-Funktion zu abbrüchen kommt, wäre die nächste Möglichkeit „socat“.

socat TCP-LISTEN:24,fork,range=10.10.10.10/32 TCP:10.10.10.10:2003,shut-none

Quelle

.de Domain plötzlich (nach einem Monat) gelöscht

Es kann aus unterschiedlichen Gründen passieren, dass wenn eine Domain registriert wird, diese nach ca. einem Monat plötzlich wieder gelöscht wird. Meistens ist daran ein Problem mit dem Nameserver schuld.

Da mir dies jetzt kürzlich untergekommen ist und mir die Domain glücklicherweise nicht „gegrabbt“ wurde, möchte ich euch hiermit warnen und eine Empfehlung aussprechen, wie ihr den Nameserverstatus einer Domain überprüft und somit der automatischen Löschung wegen irgendwelcher Probleme vorbeugt.

Denic bietet zum prüfen von Domains und der zugehörigen Nameserver ein Tool, namens „nast“. Hier ein kurzer Auszug von der Denic-Seite:

.de Domain plötzlich (nach einem Monat) gelöscht weiterlesen