Bei Kolab 3.4 über Roundcube externe Mailadressen auswählbar machen

Im letzten Beitrag „Bei Kolab 3.4 Mails mit fremdem Absender versenden“ habe ich erklärt, wie man externe Mailadressen, die im Kolab-Webadmin-Panel hinzugefügt wurden, im Postfix zur Angabe als „Sender“ autorisiert. Am Ende habe ich geschrieben, dass man das noch weiterführen und Benutzern in Roundcube erlauben kann, externe Mailadressen auszuwählen.

In der Datei /etc/roundcubemail/kolab_auth.inc.php befindet sich unter „$config[‚kolab_auth_addressbook‘]“ ein untergeordnetes Array, welches so aussieht:

        'fieldmap'                  => Array(
                'name'              => 'displayname',
                'email'             => 'mail',
                'email:alias'       => 'alias',
                'role'              => 'nsroledn',
            ),

Dieses „fieldmap“-Array muss wie folgt geändert werden:

        'fieldmap'                  => Array(
                'name'              => 'displayname',
                'email'             => 'mail',
                'email:alias'       => 'alias',
                'role'              => 'nsroledn',
                'email:external'    => 'mailalternateaddress',
            ),

Nun sind die im Kolab-Webadmin-Panel eingetragenen Adressen als Absenderadressen in Roundcube auswählbar:

Selection_005Quelle

Ein Gedanke zu „Bei Kolab 3.4 über Roundcube externe Mailadressen auswählbar machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.