PHP-FPM mit Unix-Sockets und PHP 5.5.12 (502 Bad Gateway)

Am Freitag war unsere Seite kurz offline. Etwa 10 Minuten. Warum? Nun, Herr Admin hatte ein Upgrade von PHP 5.5.11 auf 5.5.12, davon ausgehend, dass es sich nur um Sicherheitsfixes handelt und nicht zum Beispiel neue Direktiven zur PHP-FPM-Konfiguration hinzukommen.

Zuvorderst: Was lernen wir?
Immer schoen Changelogs konsultieren und Upgrades nicht am Freitag durchfuehren.

Nun zur Loesung. Zukuenftig sind in der Konfiguration eines Pools bei PHP-FPM folgende Einstellungen zu treffen, sollten Unix-Sockets verwendet werden:

listen.mode
listen.user
listen.group

Werden diese nicht korrekt gesetzt, kommt es zu einem 502. Meistens sind listen.user und listen.group einfach der Nutzer und dessen Gruppe – in der Standardeinstellung www-data und www-data. Der listen.mode ist die vierstellige Zahl, welche die Zugriffsberechtigungen definiert. In meinem und im Fall der Beispielkonfiguration „0660“.

Also fuer euch zum Copy&Pasten:

listen.mode = 0660
listen.user = www-data
listen.group = www-data

Wenn Ihr die einzelnen vHosts mit eigenen Usern betreiben wollt, nicht vergessen das www-data zu aendern. ;)

Quelle 1, 2

Ein Gedanke zu „PHP-FPM mit Unix-Sockets und PHP 5.5.12 (502 Bad Gateway)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.