Multiple Dateien nach bestimmter Maske mit wget herunterladen

Möchte man Dateien mit der Kommandozeile herunterladen, so ist wget das Tool erster Wahl. Administratoren nutzen wget oft für den schnellen Download einzelner Pakete um diese nicht über Umwege auf Server schieben zu müssen. Aber auch für den Heimanwender bietet wget ein paar praktische Funktionen, die hin und wieder Prozesse automatisieren und beschleunigen können.

Ist es zum Beispiel gewünscht Dateien nach einer bestimmten Maske herunterzuladen, etwa 100 Grafikdateien die beispielsweise wie folgt aufgebaut sind: grafik-.jpg so kann man mittels Bash Brace Expansion automatisiert sämtliche Dateien von 1 bis 100 am Stück herunterladen. Mit Regex (Regular Expressions) ist dies nicht möglich, da wget bei Eingabe eines Links mit eckigen Klammern auch nur diesen Link aufrufen würde.

Laden wir also nun alle Grafikdateien von grafik-1.jpg bis grafik-100.jpg herunter:

wget http://domain.tld/grafik-{1..100}.jpg

Dies funktioniert mit allen beliebigen Dateien und ist schnell eingegeben. Immer wieder sehe ich Bürofrauen und andere Mitarbeiter, die kompliziertes, einzelnes „Speichern unter…“ vorziehen. Wget gibt es übrigens auch für Windows[1].

PS: Wer dennoch bevorzugt mit Regular Expressions arbeitet, sollte sich curl ansehen. Hier werden diese nämlich unterstützt.

[1] http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/wget.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.